Gespräche mit dem Planeten Erde

Ute Wimpff schildert in diesem Buch ihre Kontakte und Erlebnisse mit der Erde, die sie als lebendige Wesenheit wahrnimmt. Schon als Kind hatte sie Zugang zu der unsichtbaren Welt der Pflanzen.

Lebendig und bewegend lässt sie uns an ihrer medialen Entwicklung teilhaben und wie sie zu den unterschiedlichen Energieebenen der Erde geführt wird. Ihre sensitiven Erfahrungen zeigen, dass es hinter der sichtbaren Ebene mehr gibt, als wir Menschen mit unseren üblichen Sinnen wahrnehmen können. Und sie gibt weiter, wie aus Sicht der geistigen Welt die Wechselbeziehung zwischen Klimaveränderung, Umwelt und Mensch gesehen wird.

Mit dieser Dokumentation wird uns der Aufruf der Erde vermittelt, achtsamer mit unserem Planeten umzugehen und uns bewusster für die Bedürfnisse der Erde einzusetzen.

Dieses Buch unterstützt die gemeinnützige Stiftung ONE WORLD FAMILY.

Ute Wimpff
28,90 €, 144 Seiten,
Hardcover, 24 x 17 cm 

ISBN 978-3-96014-765-7
Verlag: edition winterwork

Mayas Märchengarten

„Vor langer Zeit, als Elfen und Zwerge noch im Walde wohnten und jedermann sie sehen und mit ihnen reden konnte, lag dort unter einem Mooshügel das Reich der Zwerge.“

So beginnt eines der fantasievollen Märchen, die in deutscher und englischer Sprache geschrieben sind und von stimmungsvollen Gedichten begleitet werden. Diese Märchen wollen ermutigen, Zuversicht vermitteln und das Vertrauen in die eigenen Stärken aufzeigen. Große und kleine Märchenliebhaber werden dabei auf eine Entdeckungsreise in die Zauberwelt der Feen, Zwerge, Pflanzen und Tiere mitgenommen.

Mit diesem Buch unterstützt der gemeinnützige Verein Die Märchengilde BW e.V. das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart.

Es gibt viele Wege, anderen Menschen zu helfen. Diese Märchen- und Gedichtesammlung ist eine von vielen Möglichkeiten, Kindern und Erwachsenen eine Freude zu bereiten und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Autorin Ute Wimpff
Illustrationen
Johanna Schneider
14,95 €, 96 Seiten,
Hardcover, 24 x 17 cm

ISBN 978-3-88069-447-7
1. Ch. Mellinger Verlag
www.mellingerverlag.de

MAYAS MÄRCHENGARTEN

Hexenglut und Zaubermacht

Hexenglut
Dieses Werkbuch möchte Anregung zum kreativen Gestalten, Malen und Fabulieren geben.

Wie sich das mit einfachen Mitteln und ohne große Vorkenntnisse durch eine Vielfalt von Gestaltungsmöglichkeiten erreichen lässt, zeigen die Anleitungen in diesem Praxisbuch.

Im ersten Kapitel des Buches erzählt die Autorin eigene Gedichte und ein Märchen. Im zweiten und dritten Kapitel zeigen Kinder und Jugendliche, wie die angebotenen Techniken umgesetzt werden können. Das vierte Kapitel greift Übungen auf, die auf unterhaltsame Weise die Kommunikation zwischen Kindern und Erwachsenen anregen möchte.

Mit diesem Buch wird das Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart unterstützt.

Die Autorin wurde mit dem STUTTGARTER KIWANIS-PREIS 2014 für dieses Buch ausgezeichnet. Weltweit unterstützt der KIWANIS-Club e. V. vor Ort Initiativen für bedürftige Kinder.

Ute Wimpff
Märchen – Malen – Gestalten
17,95 €, 160 Seiten,
Hardcover, 24 x 17 cm

ISBN 978-3-88069-447-7
1.Ch. Mellinger Verlag
www.mellingerverlag.de